Wir geben den Kindern ein Gefühl des Aufgehoben-Seins in der Natur, die sie für sich als Kraftquelle entdecken können.

Die Kinder verbringen die ganzen Tage mit unserem erfahrenen Team im Wald. Bei Regen schützt uns ein aufgespannter Fallschirm vor der Nässe. Schnitzen, Hüttenbauen, Feuer machen gehören zu jeder Walderlebniswoche. Die  weiteren Angebote variieren mit den jeweiligen Interessen und Fähigkeiten der Betreuer und den Eigenschaften der Jahreszeiten. Feste Rituale und Regeln bieten einen sicheren und entspannten Rahmen für die Kinder. Der Morgen- und Abschlusskreise ermöglichen der Gruppe einen Austausch über das Geschehen während der Waldwoche. Die gemeinsamen Mahlzeiten finden auf dem selbstgebauten Waldsofa  statt. In der Mittagszeit wird dort vorgelesen und den Kindern die Möglichkeit gegeben sich auszuruhen.

Im Rahmen der Waldwoche ist genügend Platz für die individuellen Bedürfnisse der einzelnen Kinder. In Konfliktsituationen werden die Kinder von unseren pädagogischen Mitarbeitern begleitet. Im Focus unserer Arbeit stehen die Bedürfnisse der jeweiligen Gruppe, wir passen Auswahl und Inhalte unserer Angebote entsprechend an.

Informationen zur Waldwoche werden nach der Anmeldung zugeschickt. Vor der Freizeit findet ein Informationsabend für die Eltern statt.

>> Termine Walderlebniswoche